Mama-Tochter-Wochenende in Wien

Reisebericht von: Ursel Kemke

Einmal die wunderschöne österreichische Hauptstadt besuchen, das war unser Traum!

Ich möchte Ihnen einen Urlaub in dieser fantastischen Stadt näher bringen, indem ich Ihnen von meiner eigenen Reise nach Wien berichte: Mit dem Auto ging es am Freitag vor Pfingsten über Tschechien nach Wien. Natürlich ist Wien auch gut mit dem Flugzeug erreichbar, ganz wie es Ihnen lieber ist. Frohen Mutes und voller positiver Erwartungen starteten wir am nächsten Morgen mit einem reichhaltigen Frühstück und besuchten die beeindruckende spanische Hofreitschule am Wiener Hof. Ein absolutes Highlight, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Anschließend führte uns ein kleiner Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt direkt zu den Vorführräumen der Lipizzaner Hengste und ihrer Bereiter, wo wir das hochinteressante morgendliche Training beobachten durften. Danach flanierten meine Tochter und ich noch eine Weile durch die historische Altstadt von Wien mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Stephansdom, der Wiener Hofburg und entlang der Donau. Selbstverständlich bietet Wien Ihnen viele Top-Restaurants, wo für jeden Geschmack etwas dabei ist. Den zweiten Tag starteten wir mit einer Fiakerfahrt rund um den Stephansdom und besuchten das Sissi-Museum, wo wir unglaublich viel über das Leben am Hof und über Kaiserin Sissi erfahren haben. Am Nachmittag kehrten wir in eins der unzähligen Kaffeehäuser der Stadt ein und aßen ein leckeres Stück Torte und eine Wiener Melange. Auch das ist einzigartig in Wien und sollte bei keiner Reise nach Wien fehlen. An unserem dritten Tag in Wien unternahmen wir am Vormittag eine kleine Bootstour auf der Donau. So konnten wir uns auch vom Wasser aus einen Eindruck von Wien verschaffen. Danach ging es zum Flughafen. Wir werden dieses tolle Wochenende nie vergessen und gerne wieder kommen, denn Wien hat noch viel mehr zu bieten. Besonders zu erwähnen ist der Flair und die tolle Atmosphäre der Stadt, die Sie nur erleben, wenn Sie so richtig in das Leben der Stadt eintauchen. Ich plane und buche gerne auch Ihre Wienreise.

Mama-Tochter-Wochenende in Wien
Mama-Tochter-Wochenende in Wien,
, 30. Mai 2024
30. Mai 2024
Ursel KemkeUrsel KemkeUrsel KemkeUrsel Kemke

Der/die Autor*in:

Ursel Kemke

Ich möchte Ihnen einen Urlaub in dieser fantastischen Stadt näher bringen, indem ich Ihnen von meiner eigenen Reise nach Wien berichte: Mit dem Auto ging es am Freitag vor Pfingsten über Tschechien nach Wien. Natürlich ist Wien auch gut mit dem Flugzeug erreichbar, ganz wie es Ihnen lieber ist. Frohen Mutes und voller positiver Erwartungen starteten wir am nächsten Morgen mit einem reichhaltigen Frühstück und besuchten die beeindruckende spanische Hofreitschule am Wiener Hof. Ein absolutes Highlight, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Anschließend führte uns ein kleiner Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt direkt zu den Vorführräumen der Lipizzaner Hengste und ihrer Bereiter, wo wir das hochinteressante morgendliche Training beobachten durften. Danach flanierten meine Tochter und ich noch eine Weile durch die historische Altstadt von Wien mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Stephansdom, der Wiener Hofburg und entlang der Donau. Selbstverständlich bietet Wien Ihnen viele Top-Restaurants, wo für jeden Geschmack etwas dabei ist. Den zweiten Tag starteten wir mit einer Fiakerfahrt rund um den Stephansdom und besuchten das Sissi-Museum, wo wir unglaublich viel über das Leben am Hof und über Kaiserin Sissi erfahren haben. Am Nachmittag kehrten wir in eins der unzähligen Kaffeehäuser der Stadt ein und aßen ein leckeres Stück Torte und eine Wiener Melange. Auch das ist einzigartig in Wien und sollte bei keiner Reise nach Wien fehlen. An unserem dritten Tag in Wien unternahmen wir am Vormittag eine kleine Bootstour auf der Donau. So konnten wir uns auch vom Wasser aus einen Eindruck von Wien verschaffen. Danach ging es zum Flughafen. Wir werden dieses tolle Wochenende nie vergessen und gerne wieder kommen, denn Wien hat noch viel mehr zu bieten. Besonders zu erwähnen ist der Flair und die tolle Atmosphäre der Stadt, die Sie nur erleben, wenn Sie so richtig in das Leben der Stadt eintauchen. Ich plane und buche gerne auch Ihre Wienreise.

Zum Profil

Meine neuen Berichte:

Pin It on Pinterest